Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

So sind Eltern richtig versichert
30.08.2022 18:20

So sind Eltern richtig versichert

Eltern tragen große Verantwortung, auch finanziell. Privater Haftpflichtschutz ist für Familien natürlich unverzichtbar. Auch eine Risikolebensversicherung für beide Elternteile und ein Berufsunfähigkeitsschutz zumindest für den Hauptverdiener sind dringend zu empfehlen, denn diese Policen sichern im Ernstfall die wirtschaftliche Existenz der Familie.

Keinesfalls sollten Eltern auf eine private Haftpflichtversicherung verzichten, das ist klar. Sie springt ein, wenn ein Familienmitglied anderen Personen unabsichtlich Schäden zufügt. Ohne Haftpflichtversicherung kann schon ein einziger Zusammenstoß auf dem Radweg enorm teuer werden, wenn das Unfallopfer schwer verletzt wird und hohen Schadenersatz fordert. Eltern kleinerer Kinder sollten darauf achten, dass ihre private Haftpflichtversicherung ausdrücklich auch Schäden durch Kinder unter sieben Jahren reguliert. Das ist nicht in allen Tarifen der Fall, denn Kinder unter sieben sind per Gesetz deliktunfähig und haften noch nicht für Schäden. Dringend zu empfehlen ist auch eine Risikolebensversicherung sowohl für den Hauptverdiener und am besten auch für den Partner, der sich vorwiegend um Haushalt und Kinder kümmert. Die Risikolebensversicherung zahlt eine hohe Summe an die Hinterbliebenen aus, wenn der Versicherte stirbt, so ist die Familie im schlimmsten Fall wenigstens finanziell auf der sicheren Seite. Junge Familien wählen in der Risikolebensversicherung am besten das drei- bis fünffache Jahreseinkommen als Versicherungssumme.

Immer wichtiger ist heute auch eine private Berufsunfähigkeitsversicherung, denn die gesetzlichen Leistungen fallen gerade bei jüngeren Menschen mager aus, wenn die Arbeitskraft durch Krankheit oder Unfall vorzeitig verloren geht. Die Berufsunfähigkeitsversicherung schützt vor Verdienstausfall und zahlt eine monatliche Rente, wenn man aus gesundheitlichen Gründen plötzlich nicht mehr arbeiten kann und kein Geld mehr verdient. Günstiger als ein vollwertiger Berufsunfähigkeitsschutz ist zwar eine private Unfallversicherung. Diese Police leistet aber nur, wenn man tatsächlich durch einen Unfall invalide wird. Unser Tipp: Nur mit einer echten Berufsunfähigkeitsversicherung sind Sie im Ernstfall optimal geschützt.

(Quelle: Promakler Media (FT) / Kategorie: Versicherung / Bild: MabelAmber@pixabay)

Zurück

Über uns

Wir sind ein auf sachwertgebundene Investments spezialisiertes Unternehmen, das die gesetzlichen Rahmenbedingungen für betriebliche Versorgungen mit allen Durchführungswegen bis ins kleinste Detail nutzt.

Dabei nutzen wir Heilungs - und Sanierungsmöglichkeiten der 6a - Versorgung, damit insbesondere kleine Familien-GmbHs ihre Rückstellungen sachwertgebunden auflösen und der aktuellen Marktlage angepasst neu aufbauen können.

Insbesondere die Paragraphen 314 VAG und 163 VVG kommen in den Rückdeckungsprodukten auf den Prüfstand und werden im Sinne des Geschäftspartners faktisch überprüft und optional im Rahmen der Nullzinsfalle egalisiert. Dies greift natürlich ebenso beim privaten Vermögensaufbau und -erhalt.

Qualifikation und Beratungsspektrum

Serviceplattform für Cyberdeckungen und Haftungsrisiken
Serviceplattform für betriebliche Versorgungsmodelle

Zertifizierter Fachberater für Cyber-Risiken
Zertifizierter IT-Grundschutz Praktiker des BSI
Zertifizierter BU-Berater

Fachwirt für Finanzberatung

Experte Betriebliche Versorgungen DMA
Experte Betriebliche Haftpflicht DMA

Geprüfter Finanzanlagenfachmann
Bankkaufmann | Rentenberater | Finanzplaner

Kontakt

HARTMUT NAUJOK
Hauptstraße 69
D-27478 Cuxhaven

Filialniederlassung

Unterste Kamp 1
D-42549 Velbert