Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Strategische Unternehmensansätze

STRATEGISCHE UNTERNEHMENSANSÄTZE

Mit der richtigen Beratung und nachhaltigen Strukturen bringen Sie Ihr Unternehmen auf Kurs

Gefragt sind Strategien mit Weitsicht

Zum Einen muss an gebildete 6a-Rückstellungen in Kapitalgesellschaften gedacht werden, die in nicht allzu ferner Zukunft gewinnerhöhend aufzulösen sind. Für kleinere und mittele GmbHs oftmals ein Desaster.

In den meisten Fällen fehlen die finanziellen Mittel und die Expertise, wie diese Problemstellung effektiv ausfinanziert werden kann.

Desweiteren fehlen häufig Betriebsvereinbarungen und nachhaltige Versorgungsordnungen. Wenn diese überhaupt existieren, sind in der Regel - auch bei größeren und großen Unternehmen - Rückdeckungsversicherungen hinterlegt, die das Trägerunternehmen in der Nullzinsphase und der Phase eines Run Offs in die Durchgriffshaftung führen können - eine mit dramatisch hohen Kosten verbundene Situation für das betroffene Unternehmen!

Genau hier setzen wir mit unserer Strategieberatung und bezahlbaren Lösungsansätzen für die Unternehmen an und können diverse, auf die individuellen Gegebenheiten abgestimmte Konzepte und Durchführungen anbieten.

FRAGENSTELLUNGEN - mit denen sich Ihr Unternehmen unbedingt auseinandersetzen sollte:

Wie wirkt sich die Nullzinspolitik langfristig auf die betriebliche Altersversorgung aus?

Gibt es Möglichkeiten, als Arbeitgeber die Durchgriffshaftung weitestgehend zu egalisieren?

Wie kann der Arbeitgeber den abgesegneten monatlichen Sachwertbezug für jeden Mitarbeiter nachhaltig nutzen?

Gibt es für die Mitarbeiter beim Thema Berufsunfähigkeit die Möglichkeit eines Gruppenvertrags?

Existiert eine rechtskonforme Betriebsvereinbarung, die diese Aspekte arbeits-, sozial- und steuerrechtlich erfasst?

Nach einer Dekade der liquiditätsgetriebenen Aufwärtsbewegung - wie geht es weiter an den Börsen?

Haben deutsche sowie europäische Staats- und/oder Unternehmensanleihen noch Potenzial und wenn ja, wie lässt sich dieses nutzen?

Wie steht es um die Kaufkraft des Euros wirklich und welche Auswirkungen hat das auf längere Sicht?

Sind deutsche Banken systemrelevant und in welchem Zusammenhang steht das mit der Haftungsunion?

Ist der Geschäftsbetrieb gegen die steigende Gefahr eines Cyber-Angriffs geschützt und im Ernstfall ausreichend gegen die damit verbundenen finanziellen Folgen versichert?

Sind die Repräsentanten und Verantwortungsträger durch eine D & O Vermögensschadenhaftpflicht, eine Vertrauensschadenversicherung und eine Straf-Rechtsschutzversicherung vor persönlicher Haftung geschützt ?

LÖSUNGSANSÄTZE - bei denen wir Sie mit unserer Expertise unterstützen können:

Novellierung oder Einrichtung einer Betriebsvereinbarung

Erstellung einer Versorgungsordnung für die Mitarbeiter und die Geschäftsleitung

Sicherung und Installierung einer Human-Benefits Ordnung mit den Themen bAV / bKV inklusive eines Krankentagegeldes

Einführung einer Digitalen Serviceplattform für die bAV zur effizienten Straffung des Verwaltungsaufwands

Prüfung und Umsetzung eines Gruppenvertrags zur Berufsunfähigkeit mit äusserst wettbewerbsfähigen Konditionen

Präventivmaßnahmen zum Schutz vor der Subsidiärhaftung des Arbeitgebers durch Sachwertanlagen mit einem geglätteten Garantiezins von 1,9% jährlich

Installierung eines Money-Cash Systems zur Sicherung der Kaufkraft der Firmengelder

Einleitung präventiver Maßnahmen zum Schutz vor In-Regressnahme der Verantwortungsträger mittels einer Cyber- und D & 0 Vermögensschadenhaftpflichtversicherung und Überprüfung der Deckungssummen

INTERESSIERT? NEHMEN SIE KONTAKT MIT UNS AUF!

Bitte rechnen Sie 5 plus 5.

Mit dem Absenden des Formulars willigen Sie in die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten nach Maßgabe der Datenschutzerklärung ein.

 

*) Pflichtfeld

Über uns

Wir sind ein auf sachwertgebundene Investments spezialisiertes Unternehmen, das die gesetzlichen Rahmenbedingungen für betriebliche Versorgungen mit allen Durchführungswegen bis ins kleinste Detail nutzt.

Dabei nutzen wir Heilungs - und Sanierungsmöglichkeiten der 6a - Versorgung, damit insbesondere kleine Familien-GmbHs ihre Rückstellungen sachwertgebunden auflösen und der aktuellen Marktlage angepasst neu aufbauen können.

Insbesondere die Paragraphen 314 VAG und 163 VVG kommen in den Rückdeckungsprodukten auf den Prüfstand und werden im Sinne des Geschäftspartners faktisch überprüft und optional im Rahmen der Nullzinsfalle egalisiert. Dies greift natürlich ebenso beim privaten Vermögensaufbau und -erhalt.

Kontakt

HARTMUT NAUJOK
Zertifizierter Fachberater für Cyber-Risiken | Experte für Betriebliche Versorgungen DMA | Bankkaufmann | Rentenberater | Finanzplaner
Hauptstraße 69
D-27478 Cuxhaven

Filialniederlassung

HARTMUT NAUJOK
Zertifizierter Fachberater für Cyber-Risiken | Experte für Betriebliche Versorgungen DMA | Bankkaufmann | Rentenberater | Finanzplaner
Unterste Kamp 1
D-42549 Velbert

Copyright © Hartmut Naujok 2015 - 2020